Gesundheit! Bewegungsfreude! Leistungswille!

Dressage Grand -Ducal

Dressage Grand-Ducal steht für die Ausbildung und den späteren Verkauf hochveranlagter Dressurpferde. 2015 gegründet, hat die von dem französischen Geschäftsmann und erfolgreichen Grand Prix-Reiter Patrice Mourruau zusammen mit dem internationalen Richter und Trainer Christof Umbach und dem Weltcup-Reiter Sascha Schulz betriebene Unternehmung inzwischen eine rasante Entwicklung genommen. So stammen die Silber- und Bronzegewinner der Dressurpferde-WM, Ferrari OLD und Quel Filou OLD, aus der Kaderschmiede Dressage Grand-Ducal.

Unser Erfolgsgeheimnis? Wir kaufen nur Pferde, von denen wir restlos überzeugt sind. Und legen dabei größten Wert auf Rittigkeit!! Bewegungsstarke Pferde gibt es genug. Auch die Haltung muss absolut pferdegerecht sein. Genau das können wir unseren Pferden auf der Reitanlage Ecuries des Pres der Familie Sunnen bieten. Hier stehen, neben geräumigen Außenboxen, zwei Reithallen im Maß 27 mal 60 und 25 mal 40 Meter sowie zwei Außenplätze, Sandpaddocks, Führanlage, Longierzirkel, Laufbändern, Solarien vor allem auch 30 Koppeln zur Verfügung.

Unsere Devise: Nur ein zufriedenes Pferd kann ein guter Sportler und seinem Reiter ein Partner sein. Diese Partnerschaft muss auf Vertrauen basieren.


Bei der Auswahl unserer Pferde legen wir
größten Wert auf höchste Standards:

  • einwandfreier Gesundheitscheck sowie ein korrektem Exterieur
  • drei herausragende Grundgangarten hinsichtlich Taktsicherheit und Ausdruck
  • Ideale Bewegungsfreude, höchste Rittigkeit und ein menschenbezogener, leistungsbereiter Charakter


     

Patrice Mourruau

General Director

 

Der in Frankreich geborene Kaufmann lebt seit 2013 in Luxemburg und entdeckte die Liebe zu Pferden bereits in seiner Jugend.
Er reitet täglich und kann zahlreiche Erfolge bis Grand Prix vorweisen.

Sein Sinn für Schönheit, Eleganz und Sportlichkeit spiegelt sich auch in der Auswahl der Pferde für Dressage Grand-Ducal wider.

Außerdem gehört Patrice Mourruau dem Vorstand des Riders Club Luxembourg an, der alljährlich einen der weltweit größten CDI**** in Leudelange veranstaltet.

Christof Umbach

General Manager

 

Wurde in Deutschland geboren und ist als gelernter Bankkaufmann und Pferdewirtschaftsmeister für die Führung der Geschäfte und das Training der Pferde zuständig.

Sein Wissen und seine Erfahrung, die er in seinem reiterlichen Werdegang und als internationaler Richter erworben hat, gibt er gerne im Training und in der Beratung unserer Kunden weiter.

Zusammen mit Patrice Mourruau gehört er dem Vorstand des Riders Club Luxembourg an, der alljährlich einen der weltweit größten CDI**** in Leudelange veranstaltet.

Sascha Schulz

Professional Rider

 

Sascha Schulz machte, nach abgeschlossener Bankkaufmann-Lehre, seine Passion zum Beruf und arbeitete zunächst sechs Jahre bei Brigitte und Reitmeister Wolfram Wittig. Hier verbuchte er erste S-Erfolge und schloss seine Bereiter-Ausbildung mit der Stensbeck-Plakette ab.

Seit 2007 reitet der gebürtige Deutsche für Luxemburg. Zusammen mit dem Grand Prix-Richter und Trainer Christof Umbach übernahm er 2000 das Centre Equestre in Beaufort. Anschließend folgte der Aufbau eines Ausbildungsstalls in Leudelange und 2015 die Gründung von Dressage Grand-Ducal.

Mehr als 300 S-Platzierungen, davon über 80 Siege bis hin zum Grand-Prix, und vier Landesmeistertitel stehen zu Buche.